Unsere Versprechen

  • Bis zu 50% Preisvorteil
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 75 €


Sofas & Ecksofas

Ledersofas

Ledersofas

Elegante und funktionale Wohnzimmer-Lieblinge

Wer sich Exklusivität und Komfort, kombiniert mit hohem Wohnwert, guten Pflegeeigenschaften und Langlebigkeit wünscht, ist mit Ledersofas bestens bedient! Eine Ledercouch vermittelt geschmackvolle Gemütlichkeit und verleiht dem Sitzbereich im Wohnzimmer gleichzeitig einen Hauch Extravaganz. Ob als kommunikatives Ecksofa, repräsentative Wohnlandschaft oder "gastfreundliches" Big Sofa: Ledersofas bilden im Wohnzimmer ein stilvolles Wohlfühl-Zentrum, passend zu unterschiedlichsten Stilvorlieben.
Hellbraunes Ledersofa mit passendem Ottomanen und Couchtisch vor Bücherregal Ledersofas sind wunderbar zeitlos und dabei unheimlich stilvoll und komfortabel. Konfigurieren Sie sich eine Ledercouch nach Ihrem eigenen Geschmack mit unserem Sofa-Konfigurator!

Leder-Liebling auf lange Zeit: Ledersofas günstig kaufen

Sofas sind viel genutzte Möbel, die unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden müssen. Eine gleichermaßen komfortable wie stilvolle Wahl für den Wohnbereich sind Ledersofas, präsentieren sie sich doch in einer Vielzahl ansprechender Designs und passen damit zu vielen Einrichtungsstilen. Eine Couchgarnitur aus Leder vereint eine zeitlose, hochwertige Optik mit robuster Unkompliziertheit. Mit der Zeit erhält das Material eine schöne Patina und macht Ihre Ledercouch zu einem echten Charaktermöbel.
Damit Sie Ihren neuen "Lederliebling" schnell finden, hilft es, zunächst Ihre Ansprüche an ein Sofa genauer zu definieren: Ein kompakter Zweisitzer mit Lederbezug eignet sich für kleine Räume z.B. eher als eine raumgreifende Sofalandschaft. Für alle, die den Wohnbereich regelmäßig mit mehreren Personen nutzen, kommt eine großzügige Eckcouch eher in Frage als eine schicke Leder-Recamiere. Wer häufig Übernachtungsgäste hat, profitiert von einem (kunst-)lederbezogenen Schlafsofa. Möchten Sie mit einem Ledercouch einen Kontrast zur vorherrschenden Einrichtung setzen oder soll sich das Möbel harmonisch ins Gesamtbild des Raumes einfügen? Mit ein wenig Mut zur Unkonventionalität lässt sich mit Ledersofas ein entspannter Stil-Mix genauso gekonnt umsetzen wie ein geschmackvolles Einrichtungskonzept "aus einem Guss".

Ledersofa - Ein Genuss für alle Sinne

Ohrensessel oder Sofas aus Leder wissen nicht nur optisch zu überzeugen, Leder zeichnet sich auch durch eine besonders angenehme Haptik aus. Als Naturmaterial, das mit der Zeit noch schöner, weil individueller wird, trägt es zu einem besonders wohnlichen Ambiente bei. Sowohl Vintagefunde als auch moderne Designermöbel aus Leder haben daher das Zeug dazu, echte Lieblingsstücke für "Wohn-Sinnige" zu werden, denen man Jahre, wenn nicht Jahrzehnte lang treu bleibt. Lederbezogene Sessel oder Sofas verkörpern zeitlose Eleganz, gepaart mit individuellem Charme. Vielfach verfügen Polstermöbel aus Leder auch über eine spezielle Oberflächenbehandlung, was sie besonders unempfindlich gegenüber Flecken oder Feuchtigkeit macht und den Pflegeaufwand auf ein Minimum beschränkt.

Tipps für die Ledersofa-Reinigung

Egal, ob Kunst- oder Echtleder: Eine Ledercouch ist zweifelsohne ein Blickfang! Damit Sie dies auch möglichst lange bleibt, haben wir einige Pflegetipps für Polstermöbel mit Lederbezug für Sie zusammengestellt:

  • Grundreinigung: Regelmäßig abstauben oder absaugen, z.B. mit einem weichen Tuch aus Baumwolle oder Microfaser bzw. einem speziellen Aufsatz für den Staubsauger.
  • Verwöhnpflege: Ab und an sollten Sie Ihrer Ledercouch eine kleine "Abreibung" mit einem speziellen Lederpflegemittel gönnen. Am besten vorab an einer unauffälligen Stelle testen und entsprechend der Anwendungshinweise des jeweiligen Pflegemittels großflächig einarbeiten.
  • Flecken & Schmutz entfernen: Herkömmliche Verschmutzungen lassen sich mit speziellen "Schmutzradierern", die im Fachhandel oder in Drogeriemärkten erhältlich sind, gut entfernen. Für die Reinigung von Rauleder empfiehlt sich eine mittelfeste (Gummi-) Bürste. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel oder lederungeeignete Pflegeprodukte.

Kunstleder erweist sich in Sachen Pflege als absolut unkompliziert. Mittlerweile gibt es Kunstlederbezüge, die echtem Leder täuschend ähnlich sehen und auch haptisch überzeugen können! Für Ledersofas, die direktem Lichteinfall am Fenster oder Heizungsluft ausgesetzt sind, gelten "verschärfte" Pflegeregeln, denn durch Licht und Wärme wird die Lederoberfläche stärker angegriffen. Wer ein wenig auf die besonderen Ansprüche einer Ledercouch achtet, kann sich jedoch lange über ein ebenso komfortables wie ansehnliches Möbel freuen!

Ledersofas für jeden Stil & Geschmack

Ledersofas sind immer ein (Stil-) Statement, egal in welches Wohnzimmerarrangement Sie es integrieren. Ob Schlafsofa, Ecksofa, Big Sofa oder ganze Wohnlandschaft - eine Ledercouch ist ein wahrer Design Klassiker, der immer elegant und zeitlos wirkt und daher nicht nur lange Freude im Zuhause bereitet, sondern gleichzeitig auch besonders gut zu kombinieren ist. Klassische Varianten wie das Chesterfield Sofa machen nicht nur in britischen Einrichtungen etwas her: In einem modernen Umfeld wird das edle Designer Sofa ebenfalls zum Blickfang. In einer Einrichtung im 70ies Stil kann ein rotes Ledersofa, oder eine andere farbige Leder Variante, dem fröhlich-bunten Retro-Look den letzten Schliff verleihen. Natürliche Farben, wie ein braunes Ledersofa oder ein Ecksofa in Cognacfarbener Couleur, unterstreichen dagegen eine naturbetonte Einrichtung – etwa den beliebten skandinavischen Stil.