Unsere Versprechen

  • Bis zu 50% Preisvorteil
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 75 €


Kommoden

Kommoden

Kommoden

Stauraumwunder mit vielen Gesichtern

Kochutensilien, Geschirr und Vorräte in der Küche; Kleidung, Bettwäsche, Handtücher und Accessoires im Schlafzimmer; Bücher, wichtige Unterlagen, Deko und allerlei Habseligkeiten in Wohn- und Arbeitszimmer. Was wäre eine Wohnung ohne ausreichende Stauraummöglichkeiten? Unser Hab und Gut verschwindet dank cleverer Möbel hinter Schranktüren, in Schubladen oder in Regalfächern. Eines der beliebtesten Einrichtungselemente, das in vielen Räumen gern gesehen ist, ist die Kommode! Kommoden vereinen die praktischen Vorzüge eines Schranks mit dekorativer Leichtigkeit und machen sich in unterschiedlichen Zusammenhängen nützlich.
Kommode hell aus Holz, passend zum Sofa
Nützliches und Praktisches, Hübsches und Liebgewonnenes: Mit der Zeit sammeln sich in unserem Zuhause jede Menge Dinge an, die wir zum Leben brauchen oder von denen wir uns nicht trennen möchten. Damit Chaos erst gar keine Chance hat, sind Möbel gefragt, die uns beim Verstauen und Ordnung halten behilflich sind. Kommoden sind neben Schränken und Regalen die am häufigsten anzutreffenden "Stauraum-Schaffer". Dank ihres vielfältigen Designs lassen sie sich optimal auf die Einrichtung eines Raums abstimmen, aber auch als bewusst gewählter Hingucker einsetzen. Zudem bieten Kommoden und Anrichten vielerorts zusätzliche Ablage- und Dekofläche. Gründe genug, die Stauraummöbel als schmucke und smarte Mitbewohner in Ihrem Zuhause willkommen zu heißen!

Die Kommode und ihre Einsatzbereiche

Als Abwandlung der von oben zu befüllenden Truhe boten Kommoden schon in ihren Anfängen eine wesentlich bequemere, d.h. "kommodere", Möglichkeit zur Aufbewahrung und etablierten sich als praktisches Schrankmöbel in Wohn- und Arbeitsräumen. Auch heute noch bietet sie bei geringerem Raumverbrauch im Vergleich zum Schrank jede Menge Stauraum, wird aber auch als dekoratives Wohnelement genutzt. Unterschiedliche Designs, Materialien und Größen ermöglichen es, eine Kommode entsprechend der räumlichen Gegebenheiten und Einrichtungsvorlieben auszuwählen. In den Wohnbereich lässt sie sich beispielsweise passend zu Wohnlandschaft und Wohnwand als Sideboard-Alternative integrieren, im Flur dient sie als Schuhschrank oder kann als Ergänzung der Garderobe Herrin über Schlüssel, Portemonnaie und allerlei anderen Dingen des täglichen Gebrauchs sein. In Schlaf-, Kinder- oder Jugendzimmer kann eine Kommode den Kleiderschrank entlasten, im Gäste- oder Arbeitszimmer für Ordnung sorgen oder in der Küche mehr Arbeitsfläche schaffen. Bringen Sie mit einer Kommode Ruhe und Aufgeräumtheit in einen Raum, ohne ihn mit einer zu wuchtigen Möblierung zu überladen. Eine Kommode weiß sich in entsprechendem Design dezent im Hintergrund zu halten, kann aber gleichzeitig mit Deko und schmucken Accessoires auch als Highlight eines Raums inszeniert werden.

So finden Sie die richtige Kommode

In welchem Zimmer und mit welchem Einsatzfokus Sie eine Kommode einsetzen, bleibt Ihnen ebenso überlassen wie die Wahl der jeweiligen Variante. Vom hoch gewachsenen Vitrinenschrank über eine Sideboard-Kommode mit Schranktüren bis zum ausladenden Schubladen-Schrank gibt es viele unterschiedliche Modelle, die passend zu verschiedenen Stilrichtungen und Nutzungsschwerpunkten gestaltet sind. Um Ihnen die Entscheidung für eine für Ihre Ansprüche geeignete Kommode zu vereinfachen, hilft es, einige Vorüberlegungen anzustellen:

  • In welchem Raum soll die Kommode aufgestellt werden und welche Hauptaufgabe soll sie erfüllen?
  • Wie viel Platz steht Ihnen im jeweiligen Raum zur Verfügung? Vorheriges Ausmessen erspart unschöne Überraschungen!
  • Welcher Möbelstil passt am besten zu Ihrer Einrichtung? Soll sich die neue Kommode harmonisch ins Raumambiente integrieren oder einen bewussten Akzent setzen?
  • Welche Farbe und welches Material kommen in Frage? Soll Ihr neuer Mitbewohner alle Blicke auf sich ziehen oder sich dezent im Hintergrund halten?
  • Welche besonderen Ansprüche stellen Sie an eine neue Kommode? Sollen ganz bestimmte Inhalte darin untergebracht werden oder wünschen Sie sich von einer Kommode eher zusätzliche Deko- und Abstellfläche?
  • Soll die Kommode mit weiteren Funktionen, etwa verstecktem Stauraum unterhalb der Deckplatte oder einer Ausziehfunktion, aufwarten?

Sind Sie auf der Suche nach einem kleinen Schrank oder einer Kommode, fällt die Entscheidung über den letztendlichen Einsatzbereich und -schwerpunkt oftmals erst mit dem Sichten des jeweiligen Modells. Ohne genau zu wissen, wonach man sucht, kann es auch inspirierend und hilfreich sein, das umfangreiche Angebot einfach ganz unvoreingenommen zu durchstöbern, um dem Favoriten-Möbel auf die Spur zu kommen.

Für jede Einrichtung das passende Kommoden Design

Größere Stauraummöbel, wie die Kommode, wirken optisch sehr präsent und gestalten die Raumwirkung entscheidend mit. Die Wahl von Material, Stil und Farbe sollte sich daher harmonisch in die restliche Einrichtung einfügen. Weiße Kommoden oder Kommoden aus Holz überzeugen durch ihren zurückhaltenden Look und können in beinahe jeder Inneneinrichtung eingesetzt werden. Besonders gut passen diese Kommoden Designs jedoch in naturbetonte Einrichtungen – etwa den skandinavischen Stil oder Landhausstil. Holzkommoden wirken zudem besonders hochwertig und überzeugen durch Nachhaltigkeit und Langlebigkeit. Bunte Kommoden werden – einzeln eingesetzt – zum Hingucker im Raum oder können das Farbkonzept Ihrer Einrichtung unterstreichen. Extravagante Designer Kommoden aus Stahl oder Metall verleihen dem Raum dagegen eine moderne, stilvolle Note.
Auch bei der Farbwahl dominieren Holztöne, die von hell bis dunkel reichen und mal naturbelassen und mit sichtbarer Maserung, mal weiß und hochglänzend lackiert sind. Weiße Kommoden wirken leichter und weniger dominant im Raum, während eine Schubladenkommode aus dunklem Massivholz dem Zuhause eine rustikale Note verleiht. Selbstverständlich kann auch Farbe ins Spiel gebracht werden: Kommoden gibt es in jeder erdenklichen Farbe und so lassen sie sich problemlos in die übergreifende Farbgestaltung des Raumes integrieren. Sie können aber auch selbst kreativ werden und Ihrer Kommode einen besonders individuellen Look verleihen: Bei Varianten aus Holz können die einzelnen Schubladen oder Seitenflächen der Kommode bunt lasiert oder lackiert werden. Eine kleine Kommode mit abgerundeten Formen und kräftig leuchtenden Farben im Stil der 60er oder 70er Jahre avanciert so zum Wohnzimmermöbel mit Retro-Charme, während ein Modell aus hellem Holz oder in sanften Pastellfarben wunderbar zum skandinavischen Stil passt. Für welches Material oder welche Farbe Sie sich auch entscheiden – Ihre neue Kommode hat definitiv das Potenzial, zum neuen Liebling unter Ihren Stauraummöbeln zu werden.

Die neuesten Kundenmeinungen

Kommode Samo I Grau bewertet am 25.01.16 von eKomi-Kundenbewertung

Tolle, sehr wertig aussehende Kommode! Der Aufbau schien zunächst etwas kompliziert, aber mit etwas *** Erfahrung ist er in etwa zwei Stunden gut zu bewältigen. Die Verarbeitung und das Furnier wirken sehr hochwertig. Insgesamt sind wir sehr glücklich über den Kauf!

Kommode Bianco I schmal bewertet am 13.01.16 von eKomi-Kundenbewertung

Die Kommode sieht wie beschrieben sehr schick aus. Der Stauraum der Schubladen ist schon gewöhnungsbedürftig flach. Hier und da haben die einzelnen Bauteile der Schubladen auch ein wenig Luft zueinander, die dort eigentlich nicht hingehört. Dennoch, insgesamt ist die Kommode stabil und zumindest von außen passt alles nahtlos zueinander. Der zusätzlich gebuchte Aufbauservice hat gut geklappt, war allerdings mit EUR 132,00 extrem teuer (den Preis dafür bestimmt übrigens der Verkäufer, sagte der Aufbauservice) - und ich kann das durchaus beurteilen, weil ich diverse Möbel mit Aufbauservice von verschiedenen Anbietern mit Aufbauservice gekauft habe und der Aufbauservice immer vom gleichen Anbieter, nämlich **, durchgeführt wurde (lediglich der Aufbau eines ganzen Kinderzimmers war noch EUR 40 teurer). Das Preis-Leistungsverhältnis insgesamt ohne Aufbauservice ist gut, mit allerdings eigentlich nicht mehr.

Kommode Samo I Grau bewertet am 12.01.16 von

Super schöne und stylische Kommode, die mein Schlafzimmer optisch viel hübscher erscheinen lässt als die offenen Regale die ich vorher hatte. Die Schubladen gehen leicht und die Verarbeitung ist sehr hochwertig. Tolles Holz mit ansprechender Maserung in grau. Gutes Preis-Leistungsverhältnis, gerne wieder.

Kommode Dahlia Weiß bewertet am 23.07.15 von eKomi-Kundenbewertung

Hohe Qualität

Kommode Bianco II schmal bewertet am 04.02.14 von eKomi-Kundenbewertung

Sehr schöne Kommode. Preis- Leistungsverhältnis ist in Ordnung.

Kommode Marina III bewertet am 28.11.12 von eKomi-Kundenbewertung

Genau wie beschrieben...top produkt

Kommode Marina I bewertet am 16.08.12 von eKomi-Kundenbewertung

schaut gut aus und ist das was wir erwartet haben

Kommode Marina I bewertet am 08.08.12 von eKomi-Kundenbewertung

Schrank wie beschrieben, sehr chick.

Kommode MiPuro II Weiß Set 6-Türig bewertet am 11.07.12 von eKomi-Kundenbewertung

sehr gute Qualität.Allerdings muss man selber aufbauen-kann einem Laien nur empfehlen,dabei einen versierten Fachmann zu fragen,denn selbst dem fiel es schwer,die Türen richtig zu installieren.

Kommode Bianco III hoch bewertet am 19.04.12 von

bin sehr zufrieden! top!