• Kontakt
  • Merkzettel
  • Warenkorb ()
  • Bis zu 50% Preisvorteil
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 75 €

  • Qualität.
  • Sicher.
  • Geprüft.

Alle Vorteile im Überblick
Hocker & Bänke

Hocker

Hocker und Bänke - Ratgeber von Fashion For Home

Bei ungeplantem Besuch ist es immer gut, auf eine zusätzliche Sitzgelegenheit zurückgreifen zu können, damit auch wirklich jeder Gast einen Platz hat. Ein kleiner Schemel aus dem Schlafzimmer ist dafür ebenso geeignet wie eine Sitzbank für den Esstisch. Doch mehr und mehr erobern die unscheinbaren Sitzmöbel auch den Rest der Wohnung und sind überall gern gesehene kleine Helfer in immer ausgefalleneren Designs.
Kaum ein Möbelstück ist so vielseitig einsetzbar und verfügt über so viele Funktionen wie Hocker und Bänke. Es gibt etwa Designs, durch das der Hocker höhenverstellbar und somit ergonomisch und rückenschonend ist oder auch Modelle, die eher als schlichter Schemel oder Tritthocker zum Draufstellen genutzt werden können. Einige Bänke sind ohne Lehne konzipiert, andere verfügen über Rückenlehnen oder auch Armlehnen. Der Markt bietet die Sitzmöbel in den unterschiedlichsten Farben an, ob passend zur Sofagarnitur oder als farbiger Blickfang, es gibt sie mit und ohne Rollen und in den unterschiedlichsten Materialien. Oft sind sie aus Holz, es gibt aber auch viele Bänke aus Metall oder Polster-, Leder- und Kunststoff-Hocker. Die Plastik Sitze werden dabei gerne auch im Bad für die Dusche oder als Garten Hocker für die Gartenarbeit eingesetzt, edel gepolstert findet man sie auch in Form von Bar Hockern als Bar Möbel sowie in Kneipen und nobleren Restaurants. In manchen können sogar Kleinigkeiten verstaut und zur Aufbewahrung genutzt werden. Längst sind Hocker und Bänke dabei nicht mehr die unbequemen Campinghocker und Möbel, auf denen keiner gern sitzt, sondern sind als bequeme Alternative zu Stuhl und Sofa durchaus geschätzt und begehrt.
Bei all den Vorteilen, die die praktischen kleinen Sitzmöglichkeiten besitzen, einen Nachteil gibt es für uns: Wir müssen uns entscheiden! Bei der Fülle an unterschiedlichen Designs und Modellen fällt es nämlich durchaus nicht immer leicht, sich auf ein Möbelstück festzulegen. Doch selbst für solche Fälle gibt es eine Lösung: Wer sich nicht entscheiden kann und lieber Hocker und Bank in einem haben will, für den empfehlen sich zusammensteckbare Schemel. Die Hockergruppe verwandelt sich auf diese Weise ganz schnell in eine tolle Sitzbank für mehrere Personen. Doch dieses Design ist selbstverständlich nicht alles, was der Möbelmarkt zu bieten hat – erfahren Sie daher in den folgenden Abschnitten mehr über die originellen und vielfältigen Hocker und Bank Designs. Viel Spaß beim Lesen!

Hocker Designs in Hülle und Fülle

Der Hocker Designklassiker schlechthin ist ein Leder Hocker, der eine perfekte Fußbank zum Füße-Hochlegen abgibt. Doch es muss nicht immer das klassische Modell fürs Zuhause sein. Unter den traditionellen Formen finden sich oft auch etwas ungewöhnlichere Modelle, wie Schaukel Hocker oder Leuchthocker und auch flippige Muster, die einer jugendlich-modernen Einrichtung würdig sind, aber auch einen Blickfang unter edlen Designer Wohnzimmermöbeln bieten können. Welches Höckerchen gefällt Ihnen am meisten?

Der Hocker Würfel – klassisch gepolstert oder flippig

Quadratische Hocker sind eine Abwandlung der klassischen Modelle, passen aber mit ihrem Design besser zu einer moderneren Einrichtung. Dennoch kann man sich hier auch für einfarbige Modelle entscheiden, die eher zu einer traditionellen Einrichtung passen. Je nach Sofa-Farbe kann man sich für eine Hocker Farbe entscheiden, Schwarz passend zum Ledersofa, Weiß für einen Vintage Hocker, Braun zur Couch in selbigem Ton. Style-Tipp: Origineller ist es noch, wenn Designer Bank und Sitzhocker kombiniert werden.
Andererseits kann man natürlich auch flippigere Farben und Muster einbeziehen und sich so einen kleinen Eyecatcher neben das Wohnzimmer Sofa stellen. Der Designermöbel-Hersteller Fashion For Home hat dabei ganz verschiedene Stoffe im Angebot, die Sie wählen können. Hier links sehen Sie beispielsweise ein originelles Modell der Kollektion Furnitive, das durch sein frisches Design und die knallige Farbe perfekt zur modernen und jugendlichen Einrichtung passt und auch in anderen Formen und Tönen erhältlich ist.

Die runde Variante

Wenn’s eckig geht, dann geht’s auch rund! Je nach Geschmack kann man daher auch auf die runde Variante zurückgreifen, wenn die eckigen Modelle nicht so sehr zusagen. Die drehbaren Hocker lassen sich als eine stylischere Variante des klassischen Poufs und sogar als kleines Beistelltischchen für Getränke und Snacks nutzen. Wer einen Hocker mit Stauraum benötigt, in dem er Kissen, Kuscheldecke oder andere Kleinigkeiten verstauen kann, ist hingegen mit Hocker Truhen besser beraten. Hierin hat man genügend Platz zur Aufbewahrung und kann sich nach dem Aufräumen auch gleich auf dem gemütlichen Hocker ausruhen.
Noch runder geht es mit dem Sitzsack relax Goal des Möbellieferanten Fashion For Home: Der ist genauso weich wie ein kuschliger Sitzsack und dennoch ebenso kompakt wie ein runder Hocker, wodurch er in jeder Ecke der Wohnung Unterschlupf finden kann. Das macht ihn zu einer platzsparenden, bequemen Alternative zum Stuhl. Das originelle Fußball-Design tut schließlich sein Übriges, um auch den letzten von sich zu begeistern.

Das Hocker-Set für die Kleinen

Wer es seinen lieben Kleinen auch gemütlich machen will, der wird mit dem Hocker Set Zoo viel Freude haben. Die originellen, farbenfrohen Schemel kommen durch ihre lustig aufgenähten Gesichter wie große Kuscheltiere daher und begeistern dadurch besonders jedes Kind - schließlich hat die jüngere Generation somit gleich einen tollen Spielgefährten an ihrer Seite. Selbstverständlich kann das Hockerset statt zum Spielen bei Bedarf aber auch ganz klassisch zum Sitzen genutzt werden – man muss allerdings damit rechnen, dass jüngere Gäste das benähte Hockerset sofort zum Spielen in Beschlag nehmen.

Hocker und Lampe in einem

Doch nicht nur ein Kinderhocker hat das gewisse Etwas, auch Leuchthocker können im wahrsten Sinne des Wortes ein echtes Highlight sein: Sie leuchten und setzen drinnen wie draußen stimmungsvolle Lichtakzente. Die Farben lassen sich spielend leicht steuern - mit nur einem Knopfdruck strahlt der Einzelhocker Firefly somit in der gewünschten Farbe. Nutzen können Sie das Leuchtmöbel entweder separat oder Sie stellen sich eine Sitzgruppe damit zusammen.

Übrigens: Werden unterschiedliche Leuchtmöbel miteinander kombiniert, entsteht ganz leicht eine coole Lounge zu Hause, in der Partys gefeiert oder nur gemütlich mit Freunden entspannt werden kann. Der Stil kann dabei von jugendlich-modern bis edel-extravagant reichen – so lässt sich jeder Einrichtungswunsch umsetzen.

Originelle Bänke

Nachdem Sie nun viel über die interessanten Aspekte von Hockern erfahren haben, wollen wir Sie natürlich auch gern in die faszinierende Welt der Bänke entführen. Wer häufig viele Gäste zu Hause hat, der benötigt vor allem eins: viele Sitzplätze. Auf einer großen Bank findet dabei sicherlich jeder Gast einen Sitzplatz in der Runde und Sie können sich auf Ihre Gastgeber-Tätigkeiten wie Kochen und Bewirten kümmern und müssen sich nicht noch großartig Gedanken über womöglich fehlende Stühle oder Hocker machen.

Doch es muss nicht unbedingt immer eine Sitzbank fürs Esszimmer oder die Küche sein. Bänke können ebenso vielfältig sein wie Hocker und müssen nicht stets im typisch traditionellen Design gehalten sein. Wie ihr kleiner Bruder kann die Bank über wirklich originelle Designs verfügen und etwa einem Stuhl zum Verwechseln ähnlich sein, jede Menge Stauraum bieten oder auch aus Recycling-Materialien bestehen und dabei auch noch optisch ansprechend bleiben. Wie das geht, lesen Sie hier:

Sitzplatz mit Stauraum

Wo längere Sitzbänke vor allem durch ihre große Sitzfläche punkten, begeistern andere Modelle vor allem durch ihren Stauraum. Manche Modelle verfügen über Schubladen, die das Möbelstück zudem zu einer Art Truhe machen. Andere wiederum besitzen unter der Sitzfläche genügend Stauraum, um Schuhkartons, Plastikkisten oder andere Behältnisse darunter zu verstauen. Auf diese Weise verbindet dieses stilvolle Sitzmöbel Design und Raum zum Verstauen. Mit der so entstehenden Ordnung ist Wohlfühlen und Relaxen garantiert!

Bank oder Stuhl?

„Wirklich merkwürdig“, denkt man sich vielleicht, wenn man eine solche Stuhlbank zum ersten Mal sieht, eine Bank mit Lehne, aber nur zur Hälfte. Ist das nun eigentlich ein Stuhl oder eine Bank mit integrierter Schuhablage? Oder ein Stuhl mit eingebautem Beistelltisch? Zu welchem Schluss man auch immer gelangt, eines ist sicher: Dieses Möbelstück wird alle Blicke auf sich ziehen und ist in jedem Raum ein richtiger Eyecatcher. Der amerikanische Designer Sean Dix wollte dabei vor allem eine Sitzgelegenheit für Menschen entwerfen, die sich nicht gern entscheiden und Kompromisse lieben. Genau das ist so ein origineller Hocker-Bank-Ablage-Tisch-Stuhl nämlich – ein eleganter Kompromiss zwischen ganz unterschiedlichen, aber nur scheinbar unvereinbaren Möbeln. Dieses hübsche Stück passt übrigens aus diesem Grund auch überall hin in Ihre Wohnung: ob als Sitzmöglichkeit zum Schuhe-Ausziehen im Flur oder der Garderobe, in der Küche zum gemütlichen Essen für zwischendurch oder im Wintergarten mit ein paar Sitzkissen ausgestattet als kleine Leseecke. Probieren Sie einfach ein wenig aus und suchen sich den besten Platz in Ihrer Wohnung für diese pfiffige Bank.

Die Ökologische

Ist es Ihnen wichtig, auch in Bezug auf Möbel auf Nachhaltigkeit zu setzen und dennoch nicht den ästhetischen Gesichtspunkt außer Acht zu lassen? Dann schauen Sie sich doch mal die Bank Shipwood I genauer an. Diese Kollektion von Fashion For Home besteht aus antikem Holz alter chinesischer Fischerboote, das zur Möbelherstellung wiederverwendet wurde. Dennoch wirkt diese Bank nicht sonderlich rustikal, sondern ist durch die filigrane Linienführung der Armlehnen und die Rückenlehne eher eine einladende, gemütliche Sitzgelegenheit. Mit Sitzpolstern wird der Sitzplatz zu einer noch bequemeren Alternative zu Stühlen und stellt mit seinem markanten Holz einen tollen Blickfang für jede Flur oder Wintergarten Einrichtung dar. So können Sie ganz auf den ökologischen Aspekt setzen und haben dennoch ein Design-Unikat in Ihrer Wohnung, das alle Blicke auf sich ziehen wird.

Einrichtungsideen vom Profi

Fazit: Bei Entscheidungsschwierigkeiten hilft Ihnen gern unser freundliches Fashion For Home Kundenservice-Team gern weiter. Rufen Sie uns doch einfach mal an (siehe unter Kontakt) oder kontaktieren Sie uns per Mail oder Chat – unser freundliches Beraterteam nimmt sich Zeit für Sie und beantwortet gern alle Fragen, die Sie zu Hockern & Bänken haben.

Die neuesten Kundenmeinungen

Hocker Biggin Kunstleder Schwarz bewertet am 13.12.14 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

Sehr schöner Hocker. Gute Verarbeitung. Genau wie beschrieben.

Bank Caroline Weiß groß bewertet am 18.11.14 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

Artikel entspricht genau der Beschreibung.

Hocker Biggin Blau bewertet am 11.11.14 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

Produkt gefällt uns gut.

Bank Caroline Weiß klein bewertet am 29.10.13 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

elegant und platzaparend.

Bank Nana Gelb Deluxe 160x50 cm bewertet am 14.09.13 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

Sehr schöne Bank, wie erwartet. Top Abwicklung, super Service.

Hocker Harvey Silber bewertet am 09.11.12 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

erwartung erfüllt

Hocker Harvey Silber bewertet am 26.08.12 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

Prokukt, Qualität, Lieferung alles bestens.

Hocker Harvey Kunstleder Weiß bewertet am 22.07.12 von eKomi-Kundenbewertung
Garantiert echt.

geniales Konzept - wirklich tolles Design und super Funktionalität - man sitzt sehr bequem und der Stauraum ist Gold wert, wenn wenig Platz

Hocker Bellini Massivholz Eiche bewertet am 15.10.10 von

witzige Kombiniermöglichkeiten!

Polsterhocker Sling Rot bewertet am 12.05.10 von

Danke das Teil ist super schön und bequem, und gross. Danke!!!!!!!!!! ist sehr zu empfehlen.